Heimatverein


Apfelfest in Buch

2003 veranstaltet Buch das erste Apfelfest für die Kinder. Am Sammelpunkt vor dem Rathaus finden sich die Kinder mit ihren Eltern ein. Mit Traktor und Unimog fahren die Kinder ins Feld zur Apfelernte. Anschließend werden die frischen Äpfel im Hof von Erich Albus gerieben und gekeltert. Die Kinder erwarten neben frischem Most verschiedene Leckereien wie Schokoäpfel, Apfelbowle oder Apfelkuchen. 2007 wird das Apfelfest zur Großveranstaltung.

Der Heimatverein organisiert unterschiedliche Attraktionen rund um den Apfel. Das ganze Dorf ist auf den Beinen und umsorgt die zahlreichen Gäste.

Copyright (c) Gemeinde Buch-Taunus